3D‐Scanner von smart optics für Ihr Labor

Hier ist der Scanner scanBox von smart optics in einer rechten Seitenansicht zu sehen
scanBox Flyer

Vollautomatischer Dentalscanner ‐ schnell, effektiv und einfach in der Handhabung

Bei der scanBox von smart optics handelt es sich um einen vollautomatischen 3DDentalscanner. Dieser Scanner überzeugt mit moderner Optik und platzsparenden Aufstellmaßen. Er ist sowohl für Neueinsteiger als auch für Profis geeignet und ermöglicht eine kostengünstige, schnelle und einfache Produktion.

Die scanBox ist besonders interessant für Nutzer, die ein ausgeglichenes Auftragsvolumen von Brücken‐ und Kronentechnik (vollanatomisch, anatomisch reduziert und in Mindeststärken) haben, da die Grundausstattung dieses Modells das zeitsparende Software‐Modul secondDie beinhaltet. Der monochrome Textur‐Scan, der ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist, eignet sich für das Digitalisieren von kleinen Modell‐Markierungen. Zu den optionalen Features der scanBox gehören multiDie, Triple Tray®‐Abdruckscan und multiCase.

Als Scan‐Software bietet dental Scan dem Anwender eine aufgeräumte, leicht verständliche Benutzeroberfläche. Das schnelle, präzise und übersichtliche Arbeiten wird ermöglicht durch die zur Verfügung stehenden Werkzeuge. Die scanBox stellt im Universal‐Modus auch einen verlässlichen Universalscanner dar. Dadurch können neben den üblichen Arbeitsaufgaben im Dentallabor auch weitere Gegenstände in der Größe des Messfelds gescannt werden. Von der Software dental Scan werden die finalen 3D‐Modelle in systemoffenen Endformaten ausgegeben, damit sie in verschiedenen CAD‐Anwendungen, wie exocad® DentalCAD, weiterverarbeitet werden können.

Mit der scanBox gehen Sie kein Risiko ein, da sie über eine Messgenauigkeit von 6 μm (geprüft nach ISO 12836) verfügt. Dieser Scanner ist kompakt, preiswert und mit dental Scan dauerhaft nutzbar – ohne Lizenzgebühren. Selbsverständlich erhalten Sie mit der scanBox die gewohnte Qualität von smart optics, „Made in Germany“.

Größe ( B × H × T ) mm 360 × 310 × 390
Gewicht 11 kg
Hochauflösende Kamera x
vollautomatische Z‐Achse x
LED Statusanzeige x
Touchscreen x
Netzspannung 100–240 VAC, 50/60 Hz
Anschlüsse 2× USB, 1× Kaltgerätestecker
Auflösung 1,3 MP
Messfeld (X × Y × Z) mm 80 × 60 × 85
Messgenauigkeit (nach ISO 12836) 6 μm
Messgeschwindigkeit Komplettkiefer Scanning: 19 Sek.
Matching: 16 Sek.
Total: 35 Sek.
Messgeschwindigkeit Einzelstumpf Scanning: 32 Sek.
Matching: 12 Sek.
Total: 44 Sek.
Messgeschwindigkeit 3‐gliedrige Brücke Scanning: 48 Sek.
Matching: 25 Sek.
Total: 73 Sek.
HR‐ und LR‐Modus x
Virtueller Artikulator x
Triple Tray®‐Abdruckscan Zusatzmodul
secondDie
multiDie Zusatzmodul
multiCase Zusatzmodul
Textur‐Scan (monochrom)
Textur‐Scan (farbig) x
Universal‐Modus
Unterstützte Betriebssysteme Windows 7/8.1/10 64‐Bit
Kompatibel mit exocad® DentalCAD
Minimum

  • Windows 7 64‐Bit
  • Intel Core i3 4× 3,6 GHz
  • 16 GB RAM
  • USB 2.0 Port
  • Grafikkarte mit 1 GB
  • RAM
  • Ca. 40–100 GB HDD
Empfo

  • Ca. 100–250 GB SSD
  • 1× scanBox
  • 1× Flexibler Objekthalter inkl. Klebepads
  • 1× 3D‐Kalibrationsmodell
  • 1× Netzkabel
  • 2× USB‐Kabel
  • 1× Installationsdatenträger mit dental Scan, Kalibrationsdaten und Bedienungsanleitung (PDF)

Hervorgehobene Artikel sind im Lieferumfang enthalten

Software‐Update Artikelnummer: 90059
multiDie inkl. Klebepads Artikelnummer: 90349
Triple Tray® Abdruckscan Artikelnummer: 90340
3D‐Kalibrationsmodell Artikelnummer: 90073
Objekthalter mit Rändelschraube Artikelnummer: 90298
Flexibler Objekthalter inkl. Klebepads Artikelnummer: 90291
Okklusionsklammer Artikelnummer: 90242

Sie haben Frage zu den Scannern?

Jetzt kontaktieren!
Hier ist der Scanner scanBox von smart optics in einer rechten Seitenansicht zu sehen
Vinyl Open Air Flyer

Für effizientes Arbeiten dank hohem Funktionsumfang und Bedienkomfort

Als einziger komplett offener Dentalscanner der Vinyl‐Reihe von smart optics ist der Vinyl Open Air ein Blickfang. Dank der 180°‐Öffnung hat der Anwender besonders viel Platz für das Einlegen der Modelle. Dabei bleibt auch beim Vinyl Open Air die Produktivität erhalten – trotz fehlender Klappe.

Beim Vinyl Open Air sind schon viele Features in der Grundausstattung enthalten, damit ist dieses Modell das kostengünstigste der Vinyl‐Serie. Auch der Artikulator‐Scan ist ohne zusätzliche Kosten möglich. Ebenfall im Lieferumfang enthalten sind die secondDie‐Scanstrategie sowie der monochrome und der farbige Textur‐Scan.
Dank der großzügigen Grundausstattung dieses Scanners kann ein Großteil der Anwendungsfälle ohne Probleme gescannt werden.

Sollte die standardmäßige Ausstattung des Vinyl Open Air dennoch nicht ausreichen, lassen sich weitere Module nachträglich dazu kaufen. Beispielsweise lässt sich durch den Triple Tray® Abdruck‐Scan und multiDie das Leistungsspektrum des Dental‐Scanners nachträglich einfach erweitern.

Der Vinyl Open Air überzeugt durch seine einfache Handhabung. Der innovative Touchscreen erhöht den Bedienkomfort und die Arbeitsgeschwindigkeit des Anwenders maßgeblich. Der Anwender muss nur noch in Ausnahmefällen in den Scan‐Vorgang eingreifen, da die innovative Z‐Achse das Scan‐Modell automatisch auf die passende Höhe fährt.

Durch die robuste und kompakte Bauweise und dem niedrigen Einstiegspreis ist der Vinyl Open Air ein attraktives Modell, das auch ohne Probleme mit weiteren Features nachgerüstet werden kann.

Größe ( B × H × T ) mm 455 × 430 × 420
Gewicht 23 kg
Hochauflösende Kamera x
vollautomatische Z‐Achse
LED Statusanzeige x
Touchscreen
Netzspannung 100–240 VAC, 50/60 Hz
Anschlüsse 1× USB, 1× Kaltgerätestecker
Auflösung 1,3 MP
Messfeld (X × Y × Z) mm 80 × 60 × 85
Messgenauigkeit (nach ISO 12836) 6 μm
Messgeschwindigkeit Komplettkiefer Scanning: 16 Sek.
Matching: 13 Sek.
Total: 29 Sek.
Messgeschwindigkeit Einzelstumpf Scanning: 33 Sek.
Matching: 8 Sek.
Total: 41 Sek.
Messgeschwindigkeit 3‐gliedrige Brücke Scanning: 45 Sek.
Matching: 22 Sek.
Total: 67 Sek.
HR‐ und LR‐Modus x
Virtueller Artikulator
Triple Tray®‐Abdruckscan Zusatzmodul
secondDie
multiDie Zusatzmodul
multiCase Zusatzmodul
Textur‐Scan (monochrom)
Textur‐Scan (farbig)
Universal‐Modus
Unterstützte Betriebssysteme Windows 7/8.1/10 64‐Bit
Kompatibel mit exocad® DentalCAD
Minimum

  • Windows 7 64‐Bit
  • Intel Core i3 4× 3,6 GHz
  • 16 GB RAM
  • USB 2.0 Port
  • Grafikkarte mit 1 GB RAM
  • Ca. 40–100 GB HDD
Empfohlen

  • Windows 10 64‐Bit
  • Intel Core i7 6× 4,7 GHz
  • 32 GB RAM
  • USB 3.0 Port
  • Grafikkarte mit 6 GB RAM
  • Ca. 100–250 GB SSD
  • 1× Vinyl Open Air
  • 1× Netzkabel
  • 1× USB‐Kabel
  • 1× 3D‐Kalibrationsmodell
  • 1× Objekthalter mit Rändelschraube
  • 1× Installationsdatenträger mit dental Scan, Kalibrationsdaten und
    Bedienungsanleitung (PDF)

Hervorgehobene Artikel sind im Lieferumfang enthalten

Software‐Update Artikelnummer: 90059
multiDie inkl. Klebepads Artikelnummer: 90350
Triple Tray® Abdruckscan Artikelnummer: 90352
3D‐Kalibrationsmodell Artikelnummer: 90073
Objekthalter mit Rändelschraube Artikelnummer: 90082
Flexibler Objekthalter inkl. Klebepads Artikelnummer: 90358
Okklusionsklammer Artikelnummer: 90242
Adapterplatte für original Gamma® Artikulator Artikelnummer: 90346
Adapterplatte für original SAM® Artikulator Artikelnummer: 90345
Adapterplatte für original WhipMix Denar® Artikulator Artikelnummer: 90370

Sie haben Frage zu den Scannern?

Jetzt kontaktieren!
Hier ist der Scanner scanBox von smart optics in einer rechten Seitenansicht zu sehen
Vinyl Flyer

Mit innovativem Touchscreen für ehrgeizige Arbeitsziele

Mit dem Vinyl lässt sich im Laboralltag eine maximale Produktivität erzielen. Der Anwender selbst entscheidet, ob er einen monochromen oder einen Farb‐Textur‐Scan erstellen und welchen Scanmodus er nutzen möchte. Die Klappe kann beim Scannen offen oder geschlossen sein. Besonders zeitsparend ist die vollautomatische Z‐Achse, die das Scan‐Objekt selbständig in das Messfeld fährt. Durch den Touchscreen wird der Bedienkomfort des Geräts gesteigert und die wichtigsten Eingaben können direkt am Scanner gemacht werden.

Auch die Konstruktionsweise des Vinyl erhöht den Komfort bei der Bedienung. So bietet der Scanner dank seiner 180°‐Öffnung viel Platz zum Arbeiten. Zusätzlich ermöglicht die verbesserte Motorsteuerung schnelle und ruhige Motorfahrten.

Dank der großen Systemplatte ermöglicht der Scanner direkt die Aufnahme aller namhaften Artikulatoren. Mit Artikulatoren von Artex®, Baumann®, Gamma® und SAM® ist das kondylenbezogene Scannen von artikulierten Kiefermodellen sichergestellt. Mit Artikulatoren anderer Hersteller werden mittelwertige Scans erzielt. Auf der Systemplatte befindet sich eine rutschfeste Gummimatte, die für einen stabilen Stand des Scanners sorgt.

Der erweiterte Lieferumfang des Vinyl stellt einen zusätzlichen Pluspunkt dar. So gehören ein multiDie‐Adapter sowie ein Abdruckhalter für den Triple Tray®‐Impression‐Scan zur Grundausstattung. Dabei besticht der Vinyl durch das hochwertige und ansprechende Design.

Größe ( B × H × T ) mm 455 × 430 × 420
Gewicht 23 kg
Hochauflösende Kamera x
vollautomatische Z‐Achse
LED Statusanzeige x
Touchscreen
Netzspannung 100–240 VAC, 50/60 Hz
Anschlüsse 1× USB, 1× Kaltgerätestecker
Auflösung 1,3 MP
Messfeld (X × Y × Z) mm 80 × 60 × 85
Messgenauigkeit (nach ISO 12836) 6 μm
Messgeschwindigkeit Komplettkiefer Scanning: 16 Sek.
Matching: 13 Sek.
Total: 29 Sek.
Messgeschwindigkeit Einzelstumpf Scanning: 33 Sek.
Matching: 8 Sek.
Total: 41 Sek.
Messgeschwindigkeit 3‐gliedrige Brücke Scanning: 45 Sek.
Matching: 22 Sek.
Total: 67 Sek.
HR‐ und LR‐Modus x
Virtueller Artikulator
Triple Tray®‐Abdruckscan
secondDie
multiDie
multiCase
Textur‐Scan (monochrom)
Textur‐Scan (farbig)
Universal‐Modus
Unterstützte Betriebssysteme Windows 7/8.1/10 64‐Bit
Kompatibel mit exocad® DentalCAD
Minimum

  • Windows 7 64‐Bit
  • Intel Core i3 4× 3,6 GHz
  • 16 GB RAM
  • USB 2.0 Port
  • Grafikkarte mit 1 GB RAM
  • Ca. 40–100 GB HDD
Empfohlen

  • Windows 10 64‐Bit
  • Intel Core i7 6× 4,7 GHz
  • 32 GB RAM
  • USB 3.0 Port
  • Grafikkarte mit 6 GB RAM
  • Ca. 100–250 GB SSD
  • 1× Vinyl
  • 1× Zubehörkoffer (Inhaltsübersicht in rechter Spalte)
  • 1× Netzkabel
  • 1× USB‐Kabel
  • 1× Objekthalter mit Rändelschraube
  • 1× multiDie‐Adapter inkl. Klebepads
  • 1× Triple Tray®‐Abdruckhalter
  • 1× Flexibler Objekthalter inkl. Klebepads
  • 1× 3D‐Kalibrationsmodell
  • 1× Installationsdatenträger mit dental Scan, Kalibrationsdaten und Bedienungsanleitung (PDF)

Hervorgehobene Artikel sind im Lieferumfang enthalten

Software‐Update Artikelnummer: 90059
multiDie inkl. Klebepads Artikelnummer: 90350
Triple Tray® Abdruckscan Artikelnummer: 90352
3D‐Kalibrationsmodell Artikelnummer: 90073
Objekthalter mit Rändelschraube Artikelnummer: 90082
Flexibler Objekthalter inkl. Klebepads Artikelnummer: 90358
Okklusionsklammer Artikelnummer: 90242
Adapterplatte für original Gamma® Artikulator Artikelnummer: 90346
Adapterplatte für original SAM® Artikulator Artikelnummer: 90345
Adapterplatte für original WhipMix Denar® Artikulator Artikelnummer: 90370
Adapterplatte für original KaVo Protar® Artikulator Artikelnummer: 90371
Handgefertigte Staubschutzhülle Artikelnummer: 144042

Sie haben Frage zu den Scannern?

Jetzt kontaktieren!
Hier ist der Scanner scanBox von smart optics in einer rechten Seitenansicht zu sehen
Vinyl High Resolution Flyer

Höchste Präzision und Performance dank High Resolution

Der neueste Dental‐Scanner von smart optics heißt Vinyl High Resolution. Dieser erleichtert dem Dentaltechniker komplizierteste Arbeiten deutlich, da er extrem präzise und effizient ist.

Für alle in der Zahntechnik gängigen Indikationen ist der Vinyl High Resolution einsetzbar – dank einer Wiederholungsgenauigkeit von bis zu 4 μm (geprüft nach DIN ISO 12836). Die weiterentwickelte Sensoreinheit ist technisch auf dem neuesten Stand, sie verfügt über Blue‐Light‐LED und eine moderne Hochleistungskamera. Dadurch werden Global‐ und Detailgenauigkeit auf einzigartige Weise vereint.

Dem Anwender ist es sogar möglich, die Qualität des Scans selbst zu beeinflussen, indem er den High Resolution‐Modus aktiviert oder deaktiviert. So kann je nach Anwendungsfall entschieden werden, ob höchste Detailgenauigkeit nötig ist oder eine höhere Geschwindigkeit bei geringerer Detailtiefe ausreicht. Der Vinyl High Resolution ist zudem bestens geeignet für komplexe Stegkonstruktionen oder großspannige Implantat‐Arbeiten, da die Globalgenauigkeit selbst bei deaktiviertem High Resolution‐Modus sehr gut ist.

Beim Dental‐Scanner Vinyl High Resolution sind alle Module in der Grundausstattung enthalten, so dass keine zusätzliche Kosten für Ihr Labor entstehen. Der Nutzer kann dann je nach Anwendung zwischen verschiedenen Features auswählen. Neben dem kondylenbezogenen Artikulator‐Scan kommen auch der multiDie‐, Triple Tray®‐ und secondDie‐Scan infrage. Zusätzlich kann eingestellt werden, ob die Modell‐Scans monochrom oder farbig erfasst werden sollen.

Dank der innovativen Z‐Achse fährt das Scan‐Objekt vollautomatisch auf die passende Höhe, so dass der Anwender nur noch in Ausnahmefällen in den Scan‐Vorgang eingreifen muss. An der Unterseite der Z‐Achse befindet sich eine Statusanzeige, an der sich erkennen lässt, ob das Gerät bereits betriebsbereit ist oder ob eine Eingabeaufforderung zu bestätigen ist.

Der Vinyl High Resolution überzeugt nicht nur durch Qualität und Produktivität, sondern auch durch ein innovatives Gehäuse‐Design. So wurde die Vinyl‐Reihe von smart optics 2018 als Gewinner des bekannten Red Dot Design Awards ausgezeichnet.

Größe ( B × H × T ) mm 455 × 430 × 420
Gewicht 23 kg
Hochauflösende Kamera
vollautomatische Z‐Achse
LED Statusanzeige
Touchscreen
Netzspannung 100–240 VAC, 50/60 Hz
Anschlüsse 1× USB, 1× Kaltgerätestecker
Auflösung 2,8 (1,4) MP
Messfeld (X × Y × Z) mm 80 × 60 × 85
Messgenauigkeit (nach ISO 12836) 4 μm
Messgeschwindigkeit Komplettkiefer Scanning: 18 Sek.
Matching: 17 Sek.
Total: 35 Sek.
Messgeschwindigkeit Einzelstumpf Scanning: 35 Sek.
Matching: 14 Sek.
Total: 49 Sek.
Messgeschwindigkeit 3‐gliedrige Brücke Scanning: 50 Sek.
Matching: 25 Sek.
Total: 75 Sek.
HR‐ und LR‐Modus
Virtueller Artikulator
Triple Tray®‐Abdruckscan
secondDie
multiDie
multiCase
Textur‐Scan (monochrom)
Textur‐Scan (farbig)
Universal‐Modus
Unterstützte Betriebssysteme Windows 10 64‐Bit
Kompatibel mit exocad® DentalCAD
Minimum

  • Windows 10 64‐Bit
  • Intel Core i5 4× 3,8 GHz
  • 32 GB RAM
  • USB 3.0 Port
  • Grafikkarte mit 4 GB RAM
  • Ca. 100–250 GB HDD
Empfohlen

  • Windows 10 64‐Bit
  • Intel Core i7 6× 4,7 GHz
  • 32 GB RAM
  • USB 3.0 Port
  • Grafikkarte mit 6 GB RAM
  • Ca. 100–250 GB SSD
  • 1× Vinyl High Resolution
  • 1× Zubehörkoffer (Inhaltsübersicht in rechter Spalte)
  • 1× Netzkabel
  • 1× USB‐Kabel
  • 1× Objekthalter mit Rändelschraube
  • 1× multiDie‐Adapter inkl. Klebepads
  • 1× Triple Tray®‐Abdruckhalter
  • 1× Flexibler Objekthalter inkl. Klebepads
  • 1× 3D‐Kalibrationsmodell
  • 1× Installationsdatenträger mit dental Scan, Kalibrationsdaten und Bedienungsanleitung (PDF)

Hervorgehobene Artikel sind im Lieferumfang enthalten

Software‐Update Artikelnummer: 90059
multiDie inkl. Klebepads Artikelnummer: 90350
Triple Tray® Abdruckscan Artikelnummer: 90352
3D‐Kalibrationsmodell Artikelnummer: 90073
Objekthalter mit Rändelschraube Artikelnummer: 90082
Flexibler Objekthalter inkl. Klebepads Artikelnummer: 90358
Okklusionsklammer Artikelnummer: 90242
Adapterplatte für original Gamma® Artikulator Artikelnummer: 90346
Adapterplatte für original SAM® Artikulator Artikelnummer: 90345
Adapterplatte für original WhipMix Denar® Artikulator Artikelnummer: 90370
Adapterplatte für original KaVo Protar® Artikulator Artikelnummer: 90371
Handgefertigte Staubschutzhülle Artikelnummer: 144042

Aktuelles & Downloads

Noch mehr Infos benötigt? Schauen Sie doch mal auf Aktuelles & Downloads.